• Honig im Kopf

    Datum: 08.03.2017 Zeit: 09:00 - 11:19 (Nachprogramm: 11:49 ) Uhr

  • Empfehlungen

    Altersempfehlung: ab Klasse 10

    Fächer: Alter, Familie, Liebe, Kindheit/Kinder, Filmsprache, Reisen, Menschenrechte/-würde, Generationen/-konflikt

    Themen: Sozialkunde/Gemeinschaftskunde, Sachkunde, Biologie, Religion, Ethik/Lebenskunde, Deutsch, Kunst

  • Filminformationen

    Dauer: 139 min

    Plätze: 177 / 203 Weiterhin angefragt: 0

    Preis: 3,50 Euro pro Schüler

  • Inhalt

    Als Amandus auf der Beerdigung seiner Frau eine Rede über Windbeutel hält, werden sein Sohn Niko und seine Enkelin Tilda stutzig. Kurz darauf entdecken sie, wie chaotisch er haust; seine Lebensmittel etwa bringt er im Bücherregal unter. Zur großen Freude von Tilda holt Nico seinen Vater zu sich ins Haus. Ihre Mutter Sarah und Ehefrau von Nico ist darüber überhaupt nicht begeistert. Die Anwesenheit des Großvaters wird zur Zerreißprobe für das Ehepaar, das sowie schon in einer Krise steckt. Den Wendepunkt bringt das große Sommerfest der Familie, auf dem Amandus für ein Fiasko sorgt. Niko gibt daraufhin dem Drängen von Sarah nach und sucht nach einem Platz im Pflegeheim. Tilda ist verzweifelt. Doch dann fasst sie einen Entschluss. Im Morgengrauen bricht sie gemeinsam mit Amandus zu einer erlebnisreichen Reise auf, die sie an ein vertrautes Ziel bringen soll: an den Lido in Venedig, wo er einst so glücklich war.

    Achtung: Dieser Film hat ein Abschlussprogramm!

    Nachbereitung

    Ende: 11:49

    Dieser Film wird von der BBS Baßgeige nachbereitet. Diese wird ca. eine halbe Stunde dauern.



    Weiterführendes Material 1

    Hier finden sie weiterführendes Filmmaterial um den Film mit ihrer Klasse oder ihrer Gruppe vor- oder nachzubereiten:

    Weiterführende Links 2

    Hier finden sie weiterführendes Filmmaterial um den Film mit ihrer Klasse oder ihrer Gruppe vor- oder nachzubereiten: